Mariah Carey (46) in Pöbel-Laune! Ein Paparazzo in New York hat nun die Launen der US-Diva zu spüren bekommen: Vor laufender Kamera fuhr sie den Fotografen an.

Mariah Carey
Pascal Le Segretain/Getty Images
Mariah Carey

Eigentlich wollte sich ihr Opfer nur kurz über Mariahs Ellenbogen erkundigen, da sie sich an diesem angeblich verletzt habe. Diese Frage schien der Sängerin so gar nicht zu passen. "Ich habe ein Problem mit meinem Ellbogen. Ist das ein Problem für dich? Stellst du mir weitere Fragen darüber? Ne ernsthaft. Vielleicht verletzt mich das. Denkst du, es ist ok, jemanden so etwas zu fragen?", schoss es aus Mariah raus.

Mariah Carey und James Packer
Justin Chin/Bloomberg via Getty Images
Mariah Carey und James Packer

Ihr Gegenüber schien das aber nicht weiter aus der Fassung zu bringen, immerhin ist die Diva für ihr zickiges Verhalten bekannt. Deswegen versuchte er einfach noch einmal sein Glück: "Wir haben eine neue Frage für dich! Wer ist gut genug, um auf deiner Hochzeit zu singen?" Mariah fackelte nicht lange und antwortete: Verdammt noch mal niemand!"

Mariah Carey
Splash News
Mariah Carey

Bei ihrer geplanten Vermählung mit dem Millionär James Packer (48) darf wenn überhaupt nur eine singen: Mariah selbst! Ihre Pöbelei könnt ihr euch noch einmal im Video am Ende des Artikels anschauen.