Seit einigen Monaten ist Mariah Carey (46) jetzt mit ihrem James Packer (48) verlobt. Dass da bereits fleißig Hochzeitspläne geschmiedet werden, ist klar. Offensichtlich möchte die Diva ihre Heiratszeremonie und die anschließende Feier entgegen allen Vermutungen eher klein halten. Doch nun könnten die Pläne erst einmal auf Eis gelegt werden - Es scheint nämlich, als sei ein riesiges Drama im Anmarsch.

Mariah Carey und James Packer
WENN
Mariah Carey und James Packer

Wie der Sydney Morning Herald aktuell berichtet, wurde die Hochzeit auf unbestimmt Zeit verschoben. Angeblich soll James' Mutter nicht ganz glücklich mit der aktuellen Verbindung ihres Sohnes zu sein, auch wenn es nach außen bislang anders schien. Offensichtlich sind die Vorstellungen von Mariah und der 77-jährigen Ros zu unterschiedlich: "Ros ist eine Frau, die mit traditionellen Werten erzogen wurde und die all die Jahre im Rampenlicht eine gewisse Ruhe beibehalten hat. Mariah ist eine Diva mit allem Drum und Dran. Sie sind sehr unterschiedliche Frauen", ließ ein Insider verlauten.

Mariah Carey und James Packer
Pacific Coast News/WENN.com
Mariah Carey und James Packer

Höchstwahrscheinlich werden die beiden trotzdem schon bald den Schritt vor den Traualtar wagen. Dennoch ist es nicht gerade von Vorteil, mit der eigenen Schwiegermutter in spe auf Kriegsfuß zu sehen. Aber vielleicht lernt Ros ja auch noch Mariah zu akzeptieren.

Mariah Carey
Neil Mockford / Getty Images
Mariah Carey