Es schien anfangs nicht Sarah Lombardis (23) Let's Dance-Woche zu sein: Nachdem sie und ihr Tanzpartner Robert Beitsch heute eine Samba präsentierten, hagelte es von der Jury um Joachim Llambi (51) überwiegend negative Kritik und so wurden sie nur mit 20 Punkten ausgezeichnet, was Sarah zum Weinen brachte. Doch in der heutigen Show gab es mit dem neuen Fusion-Tanz eine zweite Chance sich zu beweisen - und dafür trat das Duo mit dem Hit-Song "Girls Just Wanna Have Fun" an.

Sarah Engels
Uta Konopka/WENN.com
Sarah Engels

Für die Verschmelzung von Wiener Walzer und Contemporary zeigten sich Motsi Mabuse (35), Jorge Gonzalez (48) und Joachim Llambi schon ein wenig großzügiger und so konnten sich Sarah und Robert über 23 Punkte freuen. Damit scheint die heutige Runde für die beliebte Sängerin noch nicht verloren. Das Publikum zeigte der jungen Mutter bereits nach der ersten Performance des heutigen Abends, dass sie auf ihrer Seite sind.

Sarah Engels
RTL / Stefan Gregorowius
Sarah Engels

Auf Facebook entschuldigte sie sich noch einmal für ihre Tränen nach der Samba-Bewertung: "Ich bin wohl einfach eine sehr emotionale Person, die immer ganz schnell anfängt an sich selbst zu zweifeln. Deshalb... danke für all eure Kraft und Energie und tolle Unterstützung."

Sarah Engels
Sascha Steinbach/Getty Images
Sarah Engels

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.