Heute Abend stimmt sich Deutschland schon einmal auf die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft ein. Denn im Berliner Olympiastadion ereignete sich gerade die erste Halbzeit des DFB-Pokal-Finales. Zum wiederholten Male stehen sich die konkurrierenden Teams FC Bayern München und Borussia Dortmund gegenüber und kämpfen um den goldenen Pott. Von dieser sportlichen Euphorie lassen sich natürlich auch die Promis anstecken und drücken ihrem Favoriten die Daumen.

Mario Götze
Instagram / gotzemario
Mario Götze

Viele Stars nehmen das sportliche Großereignis zum Anlass, mal wieder ein bisschen Stadionluft zu schnuppern und pilgern in Vorfreude auf ein grandioses Match in die Hauptstadt. Giovanni Zarrella (38), Matthias Steiner (33) und Nadine Menz (26) sind allesamt live vor Ort dabei. Einen besseren Platz hat da nur Mario Götze (23), der aufgrund eines Rippenbruchs nicht selbst auf dem Platz herumwirbelt. Er drückt seinen Team-Kollegen von der Seitenlinie die Daumen.

Johanna Klum
Facebook / Johanna Klum
Johanna Klum

Bei Walter Freiwald (62) und Johanna Klum (35) schlägt das Herz hingegen schwarz-gelb. Beide machen im sozialen Netzwerk deutlich, dass sie dem BVB fest die Daumen drücken. Ein bisschen ruhiger geht es da bei Jan Leyk (31) zu. Er gehört an diesem Abend zu den Couch-Potatoes, denn er freut sich auf seinem gemütlichen Sofa auf ein spannendes Duell. Welche Promis nachher mit ihrer Mannschaft jubeln können, ist bisher noch offen. Nach der ersten Halbzeit steht es 0:0.

Jan Leyk
Facebook / Jan Leyk
Jan Leyk