Die Fans von Game of Thrones lieben die Erfolgsserie nicht gerade für ihre romantische Atmosphäre. Vielmehr überzeugt das TV-Spektakel mit unzähligen Kampf- und Sexszenen. Vor allem mit Jon Snow fiebern die Zuschauer seit sechs Staffeln mit. Dass am Set aber auch kräftig geflirtet wird, verrät Kit Harington (29) nun höchstpersönlich.

Kit Harington und Rose Leslie
Getty Images
Kit Harington und Rose Leslie

Kit Harington hat sich als Jon Snow einen Namen als absoluter Serienschnuckel gemacht und steht vor allem bei den Damen hoch im Kurs. Doch der Schauspieler muss alle Hoffnungen seiner weiblichen Fans enttäuschen, denn während er in der Show als einsamer Kämpfer durch die Weiten streift, ist er privat in festen Händen. Denn hinter den Kulissen von "Game of Thrones" hat es bei dem 29-Jährigen und seiner Kollegin Rose Leslie (29) gefunkt. "Wenn du jemanden ohnehin schon attraktiv findest und du dann vor der Kamera ein Liebespaar spielst, passiert es ganz von selbst, dass du dich ineinander verliebst", berichtet Kit in der italienischen Vogue von dem entscheidenden Augenblick. Denn auch in der Serie kamen sich Jon und Ygritte ziemlich nahe und sorgten für einige heiße Szenen.

Kit Harington und Rose Leslie
M A N I K (NYC) / Splash News
Kit Harington und Rose Leslie

Außerdem verrät Kit, dass ihm die GoT-Kulisse beim Flirten in die Karten gespielt hat. "Island ist einfach ein wunderschönes Land. Die Nordlichter sind nahezu magisch, da ist es ja kein Wunder, dass man sich verliebt", schildert er die romantische Atmosphäre. Wie schön, dass es bei der Erfolgsshow Backstage alles andere als brutal zu geht.

Kit Harington und Rose Leslie
Drew Altizer/WENN.com
Kit Harington und Rose Leslie

Wie sehr Jon Snows Schicksal die Fans bewegt, könnt ihr euch in unserem Video noch einmal anschauen.