Es war ein Abend voller Emotionen: In der Final-Show von Let's Dance gaben noch einmal alle Anwesenden ihr Bestes. Schon das Opening war ein wahres Spektakel, die Profi-Tänzer rockten die Fläche. Ein besonderes Highlight war zusätzlich ein sexy Tanz von den beiden Jurymitgliedern Motsi Mabuse (35) und Jorge Gonzalez (48), der die Halle zum toben brachte. Gekrönt wurde die Sendung durch die Bekanntgabe des Dancing Stars 2016. Dieser Titel ging in diesem Jahr an Victoria Swarovski (22). Der Sender verkündete nun, dass über fünf Millionen Zuschauer beim gestrigen Finale einschalteten - ein Riesen-Erfolg.

Let's Dance
RTL / Stefan Gregorowius
Let's Dance

"Let's Dance" holte sich neue Bestwerte zum Finale! Denn insgesamt saßen 5,06 Millionen Zuschauer ab drei Jahren vor den Bildschirmen dabei. Sage und schreibe 2,95 Millionen der 14- bis 59-Jährigen haben eingeschaltet, was einem Marktanteil 22,6 Prozent entspricht. Die Tanzshow landete am Freitagabend beim Gesamtpublikum auf Platz eins. In der Spitze waren sogar bis zu 6,05 Millionen Zuschauer dabei.

Victoria Swarovski
RTL / Stefan Gregorowius
Victoria Swarovski

Vergleicht man die diesjährige Staffel mit der aus dem vergangenen Jahr, dann wird deutlich, dass sich das Duell gesteigert hat! Während in diesem Jahr durchschnittlich knapp 4,62 Millionen Zuschauer die zwölf Shows verfolgten, sahen im letzten Jahr, in der achten Staffel rund 4,50 Millionen Menschen zu. Ein Riesen-Erfolg für den Sender.

Let's Dance
Facebook / OffiziellSarahEngels
Let's Dance

Erfahrt im folgenden Clip alles zum Triumph von Victoria Swarovski.