Gestern Abend wurde der Dancing Star 2016 gekürt: Victoria Swarovski (22) durfte den großen Preis mit nach Hause nehmen. Doch schon während der spektakulären Final-Show wurde schnell klar: Alle Finalistinnen liefern ihre Bestleistung ab. Doch trotz Victorias Sieg, meinen die Promiflash-Leser, dass eine ganz andere hätte gewinnen müssen.

Victoria Swarovski und Erich Klann mit dem "Let's Dance"-Pokal
RTL / Stefan Gregorowius
Victoria Swarovski und Erich Klann mit dem "Let's Dance"-Pokal

Von insgesamt 6.026 Voting-Teilnehmern finden 2.834 User, dass Sarah Lombardi (23) die wahre Siegern der neunten Staffel ist. Sage und schreibe 47 Prozent hätten sich also die süße Brünette auf Platz eins gewünscht. Dennoch meinen 2.223 Fans, dass Victoria berechtigt die Show gewonnen hat, somit finden also immerhin 36,9 Prozent, dass die junge Blondine die einzig wahre Gewinnerin ist. An Jana Pallaskes (37) Sieg haben offenbar nicht viele geglaubt. Nur 969 Nutzer, also lediglich 16,1 Prozent, sind der Meinung, dass Jana auf Platz eins hätte landen müssen.

Jana Pallaske und Massimo Sinató
Sascha Steinbach / Getty Images
Jana Pallaske und Massimo Sinató

Es war ein Abend voller Emotionen, dank vieler Highlights wurde die Final-Sendung zu einem Mega-Erfolg. Der Sender vermeldete bereits, dass die Quoten im Vergleich zum Vorjahr gestiegen seien.

Robert Beitsch
RTL / Stefan Gregorowius
Robert Beitsch

Daran war gestern Abend mit Sicherheit Victoria nicht ganz unbeteiligt. Erfahrt im folgenden Clip alles über ihren Sieg.