In wenigen Monaten soll es endlich so weit sein: Im Herbst erscheinen die neuen Gilmore Girls-Folgen. Bis dahin saugen Fans jede noch so kleine Information über das große Comeback in sich auf. Jess-Schauspieler Milo Ventimiglia (38) weiß das und gibt ab und zu kleine Gilmore Girls-Hinweise. Aktuell verrät er wieder Neues.

Rory und Lorelai mit Babette und Miss Patty
Saeed Adyani/Netflix
Rory und Lorelai mit Babette und Miss Patty

Milo, der auch in der Serie "Heroes" als Peter Petrelli zum Serienliebling wurde, war von Anfang an klar, dass wenn es ein Comeback der Gilmore Girls geben wird, er auf jeden Fall dabei sein würde. "Es ist mir egal, ob ich in der Mitte irgendeiner Wüste bin, ich fliege dann zurück und bin Teil dieser Show", versicherte Milo gegenüber People.

Alexis Bledel und Lauren Graham
ZUMA PRESS, INC.
Alexis Bledel und Lauren Graham

Die Zuschauer sind ihm dankbar dafür, denn was wären Rory (Alexis Bledel, 34), Lorelai (Lauren Graham, 49) und Co. nur ohne den rebellischen Jess. Der hatte sich in der Vergangenheit ja immer wieder von zwei Seiten gezeigt. Während er Rory wohl einige der schönsten Stunden bereitete, sorgte er aber auch dafür, dass sie voller Liebeskummer war. Welche Seite von Jess nun zurückkehrt, bleibt spannend. Milo gibt sich geheimnisvoll: "Die Leute sollen ihre Erwartungen einfach mal ruhen lassen und sich auf das freuen, was auf sie zukommt. Sie sollen sich einfach von der Geschichte mitreißen lassen. Dann können sie immer noch wütende Briefe schreiben - oder Liebesbriefe."

Milo Ventimiglia
WENN
Milo Ventimiglia

Weiter verspricht er aber, dass es für echte Fans dann doch wohl nur eine Art von Briefen geben wird, denn das Comeback ist "typisch Gilmore". Na, dann kann ja nichts mehr schief gehen.

Wer inzwischen schon Mutter geworden ist, seht ihr im Clip am Ende des Artikels.