Die Gilmore Girls kommen zurück und jetzt gibt es endlich erste Eindrücke davon, was die Fans in dem Serien-Comeback erwartet. Nach einigen lustigen Schnappschüssen vom Set veröffentlichte Netflix nun endlich die ersten offiziellen "Gilmore Girls"-Fotos - und die deuten an, wie es im Leben von Rory (Alexis Bledel, 34) und Lorelai (Lauren Graham, 49) so steht.

Lauren Graham & Scott Patterson am "Gilmore Girls"-Set
Saeed Adyani/Netflix
Lauren Graham & Scott Patterson am "Gilmore Girls"-Set

Achtung Spoiler!
Besonders eins der insgesamt sieben Bilder sorgt bei treuen GG-Zuschauern wohl für Stirnrunzeln: Rory ist in einem Klassenraum zu sehen, im Hintergrund eine Tafel mit Fakten zum Charlotte-Brontë-Roman "Jane Eyre". Die nicht ganz so schöne Schlussfolgerung: Rory hat ihren Traum vom Auslandsjournalismus (erst einmal) an den Nagel gehängt und ist Lehrerin geworden. Die Hoffnung bleibt, dass sie tatsächlich Journalistin geworden ist und nur als Gastdozentin auftritt. Das nächste Foto sorgt dafür sicher für große Begeisterung. Es zeigt Lorelai und Luke (Scott Patterson, 57) Hand in Hand. Rorys Mutter und der Diner-Besitzer sind also immer noch ein Paar. Da besuchen sie natürlich auch die berüchtigten Stadtversammlungen zusammen.

Sezene aus der achten Staffel von "Gilmore Girls"
Saeed Adyani/Netflix
Sezene aus der achten Staffel von "Gilmore Girls"

Diese aufregenden Versammlungen sind nicht das einzige Szenario, das Fans aus alten Zeiten wiedererkennen werden: Ein Serienfoto verdeutlicht, dass Stars Hollow in all den Jahren seit dem "Gilmore Girls"-Finale nicht weniger schräg und bunt geworden ist. Immer noch finden lustige Veranstaltungen statt und immer noch sind nicht nur Rory und Lorelai, sondern auch Babette (Sally Struthers, 68) und eine dünner gewordene und ohne Locken sehr verändert aussehende Miss Patty (Liz Torres, 68) darin involviert.

Rory und Lorelai mit Babette und Miss Patty
Saeed Adyani/Netflix
Rory und Lorelai mit Babette und Miss Patty

Und "Last but not least" dürfen natürlich auch sie nicht fehlen: Die Freitagabend-Dinners bei Oma Emily Gilmore (Kelly Bishop, 72). Die nimmt zumindest Rory weiterhin brav wahr. Wie allerdings die Abwesenheit von Opa Richard Gilmore erklärt wird, ist noch nicht bekannt. Richard-Darsteller Edward Herrmann (✝71) verstarb leider bereits im Dezember 2014.

Alexis Bledel und Kelly Bishop
Saeed Adyani/Netflix
Alexis Bledel und Kelly Bishop

Auf den sieben coolen Bildern auch leider noch nicht zu sehen - die drei Rory-Verehrer Logan (Matt Czuchry, 38), Jess (Milo Ventimiglia, 38) und Dean (Jared Padalecki, 33). Diesbezüglich halten es die Macher der Serienreunion weiter spannend.

Kelly Bishop in "Girlmore Girls"
Saeed Adyani/Netflix
Kelly Bishop in "Girlmore Girls"
Alexis Bledel und Lauren Graham
Saeed Adyani/Netflix
Alexis Bledel und Lauren Graham