Wo eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere. Für Tayfun Baydar (41) alias Tayfun Badak ist Schluss mit GZSZ. Im Spätsommer ist er zum vorerst letzten Mal in Deutschlands beliebtester täglichen Serie zu sehen, den finalen Drehtag hat er offenbar schon hinter sich gebracht. Fans und Kollegen sind tieftraurig.

Tayfun Baydar beim Downsyndrom-Sportfest in Frankfurt
Facebook / --
Tayfun Baydar beim Downsyndrom-Sportfest in Frankfurt

Doch der Serienausstieg hat für den Schauspieler auch etwas "Gutes", wie es scheint: Er hat die Hoheit über sein Aussehen zurück. Jahrelang müssen sich die Darsteller den Vorgaben der Drehbücher beugen, können sich in Sachen Frisur und Figur nur verändern, wenn es sich mit dem Leben des Soapcharakters vereinbaren lässt.

Tayfun Baydar
Promiflash
Tayfun Baydar

Tayfun feiert den sein GZSZ-Aus nun mit einem neuen Look. Nach dem Motto: Endlich frei, endlich Gesichtshaar! Seit kurzer Zeit trägt der gebürtige Hamburger nämlich Vollbart und nennt sich auf Fotos - wohl um bei den Soapfans keine Verwirrung zu stiften - liebevolll seinen eigenen "bärtigen Zwillingsbruder". Zuerst zeigte er sich so verwandelt beim Downsydrom-Sportfest in Frankfurt.

Tayfun Baydar und Mustafa Alin
Facebook / Tayfun Baydar
Tayfun Baydar und Mustafa Alin

Ob Tayfun mit dem veränderten Aussehen einfach seinen Urlaub zelebriert, oder sich damit schon auf seine nächste Rolle vorbereitet? Den Humor haben er und sein Zwilling jedenfalls nicht verloren!

Einen Charakter können sich die GZSZ-Fans aber definitiv nicht wegdenken. Um wen es sich da handelt, erfahrt ihr in dem folgenden Video: