Pech für Leona Lewis (31)! Um die sympathische Sängerin, die 2006 das britischen Formats X Factor gewonnen hatte, ist es schon länger ruhiger geworden. Erst kürzlich bekam sie nur als die zweite Wahl eine Rolle im Musical "Cats" angeboten. Nachdem Nicole Scherzinger (37) dem beliebten Welterfolg spontan den Rücken gekehrt hatte, bot Regisseur Andrew Lloyd Webber der hübschen Sängerin die Rolle an. Jetzt die bittere Nachricht für sie: Ihr Plattenlabel Island Records hat sich aktuell von ihr getrennt.

Leona Lewis
Chris Jackson / Staff
Leona Lewis

Die "One More Sleep"-Sängerin hatte erst vor zwei Jahren zu der Universal Music Group gewechselt und sich damit erst einmal von der Firma ihres Mentors Simon Cowell (56) getrennt. Ihr Album "I Am" startete im September 2015 nicht sonderlich erfolgreich, womit keiner gerechnet hatte. Es soll das einzige Album mit dem Label Island Records bleiben. "Es hat einfach nicht funktioniert zwischen Leona und Island", lässt eine Quelle gegenüber The Sun verlauten.

Leona Lewis
WENN
Leona Lewis

Ihr ehemaliger "X Factor"-Juror Simon Cowell hatte schon angekündigt, dass er den Star gerne wieder bei sich aufnehmen würde. Er betonte in der Zeitung The Sun: "Ich werde sie mit offenen Armen empfangen". Auch, wenn es nicht steil bergauf geht: So schlecht steht es um die Sängerin dann doch nicht, immerhin feiert sie ja bald ihr Broadway-Debüt!

Leona Lewis
WENN
Leona Lewis