Es ist wohl die Body-Sensation der Woche: Khloe Kardashian (31), die innerhalb der Keeping up with the Kardashians-Familie immer nur als das hässliche Entlein galt, sieht auf einmal bombastisch aus. So hat die Autorin ordentlich abgespeckt und präsentierte vor Kurzem einen Hammer-Body. Doch die Basis, auf der diese Transformation beruht, ist traurig - wie Khloe nun verriet.

Die Noch-Ehefrau von Lama Odom musste nämlich jahrelang gegen den Body-Druck von Hollywood ankämpfen. "Bei Shootings hatte ich nie verschiedene Kleidungs-Optionen. Die Aufmerksamkeit lag immer auf Kourtney und Kim", verriet Khloe jüngst gegenüber Harper's Bazaar. Mit ihrer neuen Traumfigur tritt das TV-Sternchen also endgültig aus dem Schatten ihrer hübschen Schwestern. Bei ihrem "House of CB"-Launch in West Hollywood trug sie ein hautenges orangefarbenes Kleid mit Cut-Outs, worin sie sehr sexy aussah. Damit stand sie im Mittelpunkt der Presse-Aufmerksamkeit.

Seit ihrer Körper-Verwandlung hat der berühmte Kardashian-Sprössling auch das Gefühl, dass er anders wahrgenommen wird. Mehr dazu erfahrt ihr im Clip am Ende des Artikels.

Khloe Kardashian vor "The Nice Guy"-Bar in West HollywoodSPW / Twist / Splash News
Khloe Kardashian vor "The Nice Guy"-Bar in West Hollywood
Khloe KardashianJudy Eddy/WENN.com
Khloe Kardashian
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner und Kylie JennerSplash News
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner und Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de