Mit diesem Geständnis hat Azealia Banks jetzt nicht nur ihre Fans erschüttert, sondern auch zahlreiche afroamerikanische Frauen in aller Welt. Die Sängerin gab ganz offen zu, dass sie sich die Haut bleicht!

Azealia Banks mit hellerer Haut nach einem "Skinlightning"-Treatment
Instagram / azealiabanks
Azealia Banks mit hellerer Haut nach einem "Skinlightning"-Treatment

Damit hat Azealia eine Diskussion über diese Thematik angestoßen, die heftig auf ihren sozialen Netzwerken wütet. Auf Instagram postete die Musikerin ein Selfie von sich, auf dem sie verdächtig helle Haut hatte. Das bemerkten ihre Fans sofort und kritisierten Azealia dafür. Kurze Zeit später bestätigte eine Kosmetikmarke, die sogenannte Aufhellungsprodukte verkauft, dass die Rapperin eine langjährige Kundin ist und die Produkte nutzt. Der Gegenwind, den Azealia dafür bekam, war so groß, dass sie das Foto inzwischen wieder von ihrem Profil genommen hat.

Azealia Banks
ActionPress / REX
Azealia Banks

In einem Facebook-Video rechtfertigt sich die Beauty jetzt für ihre Entscheidung und erklärt: "Ich denke nicht, dass man darüber diskutieren muss. Es machen so viele!" Die Fans von Azealia sind geteilter Meinung. Die einen finden, sie habe das Recht zu tun, was sie möchte, andere wiederum kritisieren ihre Entscheidung heftig und fragen sich, weshalb sie so einen radikalen Schritt geht. Am Ende bleibt es allerdings bei Azealia, in welcher Haut sie sich am wohlsten fühlt.

Azealia Banks, Sängerin
WENN
Azealia Banks, Sängerin

Erfahrt im folgenden Video alles zu Azealias Prügelei mit einem Wachmann.