Sie hat eine der außergewöhnlichsten Stimmen in ganz Deutschland: Ivy Quainoo (23) gewann mit ihrer goldenen Kehle die allererste Staffel von The Voice of Germany. Daraufhin folgten die beiden Studioalben "Ivy" und "Wildfires". Die Musik alleine reicht der Künstlerin mittlerweile nicht mehr und so strebt sie nun zusätzlich eine Karriere als Schauspielerin an. Doch Ivy entwickelt sich nicht nur beruflich weiter, sondern auch optisch - so präsentierte sie gerade erst einen völlig neuen Style.

Ivy Quainoo bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16
Andreas Rentz/Getty Images
Ivy Quainoo bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16

Auf ihrer offiziellen Facebook-Seite veröffentlichte die "Do You Like What You See"-Interpretin nun ein Selfie von sich, auf dem sie kaum wieder zu erkennen ist. Ivy hat sich nämlich die Haare gefärbt und hat dabei eine ungewöhnliche Farbe gewählt. Ihre kurze Afro-Mähne ist jetzt im Ansatz wie gewohnt schwarz, aber in den Spitzen blaugrün. Doch die mutige Beauty sieht auch mit dieser außergewöhnlichen Haarfarbe sehr gut aus.

Ivy Quainoo bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2015
Thomas Lohnes/Getty Images
Ivy Quainoo bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2015

Ihre Fans sind von dem neuen Look begeistert. "Farbe schaut klasse aus" oder "Die Frisur steht dir suuuper" schreiben zwei der Anhänger unter den Bildbeitrag.

Ivy Quainoo beim 'The Hunger Games: Mockingjay Part 1' Preview Event in Berlin
Christian Marquardt/Getty Images
Ivy Quainoo beim 'The Hunger Games: Mockingjay Part 1' Preview Event in Berlin