Sehr schlimme Nachrichten aus der Promi-Welt. Verbotene Liebe-Star Martina Servatius ist tot. Wie das Management der Schauspielerin gegenüber Promiflash bestätigte, starb sie im Alter von 61 Jahren nach langjähriger Krebserkrankung.

Die Schauspielerin hinterlässt ihren Mann und eine Tochter.

Berühmt wurde sie durch ihre Rolle als Gräfin Elisabeth von Lahnstein in der Serie "Verbotene Liebe", die sie von August 1999 bis zur Absetzung der Serie im Februar 2015 spielte. Ihre Wegbegleiter und Fans, die sie und ihre Rolle über die Jahre lieben lernten, trauern um den viel zu frühen Tod der Schauspielerin.

Martina Servatius war in den vergangenen Jahren aber auch abgesehen von der beliebten Serie in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen, so zum Beispiel bei "Die Fallers", "Antonia", "Wolken über Sommerholm" oder "Alles für meine Tochter". Neben ihren Tätigkeiten im Fernsehen war sie auch in zahlreichen Rollen am Staatstheater Wiesbaden zu sehen.

Mehr zu der traurigen Nachricht in Kürze hier auf Promiflash - und hier im Video.

Gabriele Metzger, Martina Servatius, Wolfram Grandezka und Miriam LahnsteinARD/Max Kohr
Gabriele Metzger, Martina Servatius, Wolfram Grandezka und Miriam Lahnstein
Schauspielerin Martina ServatiusThomas Faehnrich/WENN.com
Schauspielerin Martina Servatius
Martina Servatius, Mirja du Mont und Gabriele Metzger bei "Verbotene Liebe"WENN
Martina Servatius, Mirja du Mont und Gabriele Metzger bei "Verbotene Liebe"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de