Bella Hadid (19) weiß definitiv, wie sie Aufsehen erregen kann. Ganz in Schwarz schlenderte das Model in gewohnt stylischer Aufmachung durch New York - und stellte dabei allen seine Brüste zur Schau. Denn auf einen BH hatte die junge Frau an diesem Tag einfach mal verzichtet.

Bella Hadid, Model
TheImageDirect.com / ActionPress
Bella Hadid, Model

Ein transparentes Top mit Knopfleiste am Dekolleté und darunter: nichts. Bella spazierte BH-los durch die Straßen des Big Apple, als wäre es das Normalste der Welt. Dass jeder dabei nicht nur ihre Nippel, sondern ihre kompletten Brüste betrachten konnte, scheint sie nicht im Geringsten verunsichert zu haben. Nur einmal kurz verdeckte die Schönheit ihre durchscheinende Oberweite mit ihrem Arm, doch wohl nur um die Strickjacke über ihren Schultern zu richten.

Bella Hadid
TheImageDirect.com / ActionPress
Bella Hadid

Dies ist allerdings nicht der erste freizügige Aufzug von Bella: Bereits zum diesjährigen Filmfestival in Cannes hüllte sich die 19-Jährige in ein offenherziges Traumkleid mit Mega-Beinschlitz in Rot - und verzichtete dabei auf ihr Höschen. Die heißen Bilder zu diesem gewagten Outfit könnt ihr euch im Clip am Ende des Artikels ansehen.

Bella Hadid
Splash News
Bella Hadid