Der traurige Tod von ZDF-Sportmoderatorin Jana Thiel kam für viele völlig unerwartet, doch die Journalistin selbst, wusste schon seit einigen Monaten, dass sie sehr krank ist.

ZDF-Moderatorin Jana Thiel
Action Press / AUGUSTIN,CHRISTIAN
ZDF-Moderatorin Jana Thiel

Bereits vor zwei Jahren wurde bei Jana Thiel laut Bild-Informationen Brustkrebs diagnostiziert. Anfang dieses Jahres soll der Krebs dann erneut gestreut und sich auf die Lunge ausgebreitet haben. Im Februar musste die Moderatorin ihren TV-Einsatz beim Ski-Alpin-Rennen in Garmisch abbrechen und sich in medizinische Behandlung begeben. Im Mai sah man sie dann noch einmal in der "heute"-Sendung - zu diesem Zeitpunkt ahnte niemand, dass es ihr letzter Auftritt sein würde.

ZDF-Moderatorin Jana Thiel bei den "FEI World Equestrian Games" in Aachen 2006
Action Press / PUBLIC ADDRESS
ZDF-Moderatorin Jana Thiel bei den "FEI World Equestrian Games" in Aachen 2006

Am Sonntag soll Jana Thiel dann sogar noch ein Glas Schampus mit ihrer Freundin Gisela getrunken haben: "Sie hatte das Gefühl, dass sie die Krankheit besiegen kann." Doch nur wenige Stunden später erlag Jana dann ihrem Krebsleiden. Für den tragischen Fall, dass sie sterben sollte, habe sie ihrer Freundin aber im Voraus die Personen genannt, die nach ihrem Tod benachrichtigt werden sollten.

ZDF-Moderatorin Jana Thiel
Action Press / PANCKOW,MICHAEL
ZDF-Moderatorin Jana Thiel

Ein guter Freund von Thiel sagte nun: "Sie hat gekämpft wie eine Löwin, war trotz der Krankheit immer positiv. Sie hat immer wieder gesagt, dass sie noch einmal eine Blumenwiese sehen wollte." Doch dazu kam es leider nicht mehr.