Seit 2015 gehört Jasmine Tookes (25) zu den begehrten Victoria's Secret-Engeln. Zusammen mit Schönheiten wie Candice Swanepoel (27), Behati Prinsloo (27), Alessandra Ambrosio (35) oder Adriana Lima (35) schwebt Jasmine über den Laufsteg des Modehauses und darf die berühmtesten Engelsflügel der Welt tragen. Doch genau die haben es in sich, weswegen Jasmine auf hartes Workout setzt, in den sie nun einen kleinen Einblick gab.

Jasmine Tookes, Topmodel
Instagram / --
Jasmine Tookes, Topmodel

Auf der Instagram-Seite von "Victoria's Secret" ist ein Video zu finden, das zeigt, wie hart die 25-Jährige für die Ehre, die VS-Dessous vorführen zu dürfen, trainiert. Denn obwohl die Models, die für die Lingerie-Marke arbeiten, durchaus fraulicher als ihre anderweitig engagierten Kolleginnen sein dürfen, müssen natürlich auch sie topfit sein. Und das hat nicht nur ästhetische Gründe, erklärte Jasmine in ihrem Sport-Clip: "Dieses Workout ist wirklich super für alle Engel, weil wir immer diese schweren Flügel tragen müssen." Wer hätte es geahnt? - Ein "Victoria's Secret"-Model zu sein, hat also auch seine kleinen Schattenseiten.

Vorstellung der neuen "Victoria's Secret"-Engel im Jahr 2015
Abel Fermin/WENN.com
Vorstellung der neuen "Victoria's Secret"-Engel im Jahr 2015

Doch wer nicht nur den VS-Account, sondern auch die Social-Media-Auftritte von Jasmine selbst verfolgt, weiß auch, welch großer Sport-Fan die kalifornische Beauty ist. Mit viel Elan und Disziplin perfektioniert sie ihre Modelfigur - und das liebend gerne. Zu ihrem Workoutprogramm gehören zum Beispiel Übungen wie Ausfallschritte für tolle Beine und einen knackigen Po. Ansonsten stützt sich Jasmines Plan vor allem aufs Training mit Gewichten. Für die VS-Show im November 2015 erhöhte sie laut healthyceleb.com die Intensität ihrer Sporteinheiten auf sieben Tage die Woche! Das Ergebnis konnte sich sehen lassen...

Jasmine Tookes, "Victoria's Secret"-Model
Getty Images
Jasmine Tookes, "Victoria's Secret"-Model

Welche spezielle Übung Jasmine Tookes für sich entdeckt hat, um in der Lage zu sein, die schweren Engelsflügel zu tragen, erfahrt ihr in diesem Clip: