Gerade erst fand die spannungsgeladene sechste Staffel von Game of Thrones ihr Ende und schon fiebern alle Zuschauer auf die nächsten Folgen hin. Bis dahin wird aber noch einige Zeit vergehen, denn die sieben Episoden der neuen Staffel werden in den USA erst im Sommer 2017 starten. Doch jetzt hatten die Serienmacher immerhin schon einmal eine schöne Fan-Überraschung parat: Sie präsentierten bei der Comic-Con in San Diego den ersten Teaser zur siebten Staffel!

Zusammen mit den Serien-Stars Sophie Turner (20), Iwan Rheon (31), John Bradley-West (27), Isaac Hempstead-Wright (17), Kristian Nairn (40) und Nathalie Emmanuel (27) waren Produzent D.B. Weiss (45) und Drehbuchautor David Benioff (45) zu einem Pressetermin erschienen - mit dem heißen Stückchen Film im Gepäck. Und darauf hatten die anwesenden Fans neben coolen Interviewmomenten mit ihren Idolen sicher sehnsüchtig gewartet - erste, wenn auch noch so vage Einblicke in das kommende GoT-Geschehen.

Tatsächlich lässt der Teaser noch nicht viel Aufschluss auf die kommenden Handlungsstränge der Serie zu. Die Aufnahmen kombinieren eindrucksvolle Bilder der an der TV-Show Mitwirkenden, die dabei sind die Illusion der beeindruckenden Serien-Sets zu erschaffen, mit kleinen, wie gewohnt, sehr düster gehaltenen Ausschnitten aus der Serie. Die lassen jedoch kaum erkennen, was genau da eigentlich gezeigt wird - die im Off sprechenden GoT-Charaktere liefern dann die entscheidenden, kleinen Hinweise.

Der Teaser kreiert natürlich mehr Fragen als Antworten, macht aber definitiv schon jetzt Lust auf mehr:

Sophie Turner bei den Golden Globes 2017Frazer Harrison/Getty Images
Sophie Turner bei den Golden Globes 2017
Nathalie Emmanuel in West HollywoodEmma McIntyre/Getty Images
Nathalie Emmanuel in West Hollywood
Iwan Rheon, Faye Marsay, Isaac Hempstead Wright und Kristian Nairn auf der San Diego Comic Con 2016Getty Images
Iwan Rheon, Faye Marsay, Isaac Hempstead Wright und Kristian Nairn auf der San Diego Comic Con 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de