Bereits über drei Monate ist es her, dass Pop-Legende Prince (✝57) verstarb. Sein plötzlicher Tod schockierte nicht nur die gesamte Musik-Branche. Fans und Stars weltweit nahmen Anteil. Nachdem in den vergangenen Monaten zahlreiche negative Schlagzeilen durch Erbschaftstreitereien und vermeintliche uneheliche Kinder gemacht wurden, gibt es jetzt wieder positive Neuigkeiten. Die Familie organisiert ein Tribut-Konzert!

Prince
Michael Ochs Archives/Getty Images
Prince

Wie die Angehörigen des Sängers gegenüber Associated Press bestätigten, wird das Konzert am 13. Oktober im U.S. Bank Stadium in Minneapolis stattfinden. Wer auf der Bühne stehen wird, um Prince mit seinen Songs noch einmal die letzte Ehre zu erweisen, soll in den kommenden Wochen nach und nach bekanntgegeben werden, die Tickets gehen im nächsten Monat in den Verkauf. In einem Statement erklärte die Familie: "Wir freuen uns auf die Gelegenheit, alle für die offizielle Zelebrierung von Prince' Leben, seiner Musik und seinem Vermächtnis zusammenzubringen. Es gibt keinen besseren Ort als seine Heimatstadt dafür."

Prince beim Hop Farm Festival in England
Stuart Wilson/Getty Images
Prince beim Hop Farm Festival in England

Zahlreiche Sänger-Größen haben Prince bereits Tribut gezollt und nach seinem Tod seine Hits auf der Bühne performt, darunter Beyoncé Knowles (34) und Madonna (57). Wer wohl am 13. Oktober performen wird?

Prince
Warner Music Central Europe
Prince

Seht im folgenden Video, was 2016 bisher für ein Horrorjahr für die Promiwelt war.