Die Olympischen Spiele 2016 sind gerade einmal am vierten Wettkampftag angelangt, doch schon darf gefeiert werden. Vor allem einer macht sich das Turnier nämlich zu eigen: Michael Phelps (31)! Der Schwimmer konnte in der Nacht zu Mittwoch gleich zwei Goldmedaillen abräumen, mausert sich damit zum erfolgreichsten Olympia-Teilnehmer aller Zeiten. Klar, dass es von allen Seiten Glückwünsche hagelt!

Michael Phelps nach einem Schwimm-Wettkampf bei Olympia 2016
Phil Walter / Getty Images
Michael Phelps nach einem Schwimm-Wettkampf bei Olympia 2016

"Das nimmt irre Züge an. Wow, Michael Phelps, einfach nur Wow", schreibt Sänger Justin Timberlake (35) auf seinem Facebook-Profil, ganz überrascht von der Leistung seines Landsmannes. Und auch "Jurassic World"-Schauspieler Chris Pratt (37) scheint vom Erfolgs-Schwimmer begeistert zu sein. Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte er ein Foto des Wettkampfes, findet einen herrlichen Vergleich: "Phelps hat wieder Gold bekommen. Er sieht aus wie Eminem am Ende von 8 Mile, als er das Rap-Battle gewinnt."

Michael Phelps an Tag 4 bei den Olympischen Spielen in Rio
Pascal Le Segretain / Getty Images
Michael Phelps an Tag 4 bei den Olympischen Spielen in Rio

Sogar die deutschen Stars können sich mit dem US-Amerikaner freuen. Komiker und Sportliebhaber Oliver Pocher (38) fasst perfekt zusammen: "Erfolgreichster Olympionike ever! Wahnsinn Michael Phelps." Na, nach diesem Medienecho dürfte Phelps mehr als motiviert in seine nächsten Rennen starten.

Michael Phelps mit seinem Sohn Boomer bei den Olympischen Spielen 2016
Al Bello / Getty Images
Michael Phelps mit seinem Sohn Boomer bei den Olympischen Spielen 2016

Wie cool sich der Sportler beim Carpool Karaoke anstellt, seht ihr im Clip: