Knapp zwei Monate ist es nun her, seit Cindy aus Marzahn-Darstellerin Ilka Bessin das Ende der von ihr erfundenen Comedy-Kultfigur verkündete. Danach gab es noch eine letzte Abschiedsshow, bevor der pinke Jogginganzug endgültig im Schrank verschwand und Ilka sich erstmal aus dem Spotlight zurückzog. Ihre Fans werden sich fragen, was die Komikerin nach der Post-Cindy-Ära so treibt. Letzte Woche wurde Ilka Bessin nun zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit gesehen – beim Urlaub an der Ostsee. Und erstrahlte in ganz neuem Licht!

Die Person Ilka Bessin hat dabei äußerlich nämlich nichts mehr mit der quietschepinken Cindy (44) gemein. Sie zeigte sich mit einer engen dunkelblauen Jeans, einem lockeren grauem Top und einer lässigen Strickjacke beim Schlendern über eine Uferpromenade in Heiligendamm. Im Schlepptau hatte sie ihren guten Freund und ehemaligen Autor Achim Sam. Laut Bild trainiert sie morgens im Fitnessstudio und ernährt sich bewusst. Offenbar sollen nicht nur Jogginganzug und Prollo-Image, sondern bald auch die überflüssigen Pfunde der Vergangenheit angehören. Jedenfalls nutzt die gelernte Hotelfachfrau die Auszeit, um ganz neu anzufangen.

Die 44-Jährige möchte nämlich auch beruflich neue Wege gehen: In Zukunft will sie als Mode-Designerin durchstarten und Klamotten für Frauen in Übergrößen entwerfen.

Gitta Schweighöfer und Matthias Schweighöfer in Berlin,
Getty Images
Gitta Schweighöfer und Matthias Schweighöfer in Berlin,
Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn
Getty Images
Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn
Angelo Kelly in der RTL-Show "It Takes 2" im November 2017
Sascha Steinbach/Getty Images
Angelo Kelly in der RTL-Show "It Takes 2" im November 2017
Wollt ihr Cindy aus Marzahn wieder auf der Bühne sehen?1874 Stimmen
1208
Nein, sie hat zum richtigen Zeitpunkt aufgehört.
666
Ja, die Figur war bis zuletzt witzig und ist es immer noch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de