Ilka Bessin (48) will ihre Rolle als Cindy aus Marzahn (48) nochmals zum Leben erwecken! Von 2000 bis 2016 verkörperte die Komikerin die ulkige Berlinerin mit lockiger Perücke und pinkfarbenem Jogginganzug. In der aktuellen Let's Dance-Staffel wirbelt die TV-Bekanntheit mit ihrem Tanzpartner Erich Klann (33) über das Tanzparkett. Von ihrer lustigen Kunstfigur jedoch keine Spur – bis jetzt: In der kommenden Ausstrahlung will Ilka ein weiteres Mal in ihren erfundenen Charakter schlüpfen!

Unter dem Motto "Magic Moments" sollen die Promis einen ganz besonderen Augenblick in ihrem Leben vertanzen. Dabei entschied sich Ilka für ihr Alter Ego Cindy, auch wenn ihr diese Entscheidung nicht sonderlich leicht fiel: "Ich hab immer gesagt, Cindy aus Marzahn kommt nicht mehr zurück", verriet die 48-Jährige gegenüber RTL. Dennoch verdankt Ilka ihrer Bühnenfigur einen großen Erfolg, ohne den sie heute möglicherweise nicht an diesem Punkt wäre, wo sie heute steht.

Dürfen sich die Zuschauer in Zukunft auf mehr Cindy-Szenen freuen? "Ich finde, wenn man den Schlussstrich zieht, sollte man auch dazu stehen", erklärte Ilka. Bei einer Anfrage für den guten Zweck könnte sich die Blondine allerdings vorstellen, auch nach dem "Let's Dance"-Auftritt noch mal als Cindy aufzutreten.

Cindy aus Marzahn im Juni 2014
Getty Images
Cindy aus Marzahn im Juni 2014
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance"
Getty Images
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance"
Ilka Bessin bei der "Der Fall Collini"-Premiere in Berlin
Getty Images
Ilka Bessin bei der "Der Fall Collini"-Premiere in Berlin
Freut ihr euch auf Ilkas Auftritt?702 Stimmen
558
Oh ja, das wird bestimmt lustig!
144
Na ja, ich habe einen anderen Favoriten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de