Schon wieder eine Hollywood-Beziehung, die zerbricht: Die als Alex Dupré aus der Erfolgsserie One Tree Hill bekannte Darstellerin und Countrysängerin Jana Kramer und der ehemalige Footballspieler Mike Caussin haben sich nach nur eineinhalb Ehejahren getrennt.

Die schöne Brünette und der Sportler gehen ab sofort getrennte Wege, wie Entertainment Tonight weiß. Anscheinend befindet sich Mike sogar derzeit in einer Entzugsklinik. Weshalb der 29-Jährige sich dort aufhält, ist allerdings nicht bekannt. Auch nicht, ob dies der Grund für die Trennung des VIP-Pärchens ist.

2014 hat sich das Paar kennen- und lieben gelernt. Im Mai 2015 haben die Sängerin und der Athlet sich dann in Virginia das Eheversprechen gegeben. Da hieß es noch: "Wir sind gesegnet, dass wir uns gefunden haben und so glücklich diesen besonderen Tag mit unserer Familie und unseren Freunden verbringen zu dürfen." Gekrönt wurde ihr junges Liebesglück dann Anfang des Jahres mit ihrer ersten gemeinsamen Tochter Jolie Rae. Jetzt ist eineinhalb Jahre später von dieser Liebe nicht mehr viel übrig.

Doch die attraktive 32-Jährige hat anscheinend generell nicht sonderlich viel Erfolg mit ihren Ehen. Bereits 2010 heiratete sie ihren damaligen Schauspielkollegen Johnathon Schaech. Doch nach nur einem Monat reichte Jana die Scheidung ein.

Welcher deutsche Promi hingegen ganze 20 Jahren verheiratet war und sich nun trotzdem trennte, das könnt ihr euch hier anschauen:

Jana Kramer, Jolie Rae Caussin und Mike Caussin bei der Premiere von "Incredibles 2"Getty Images
Jana Kramer, Jolie Rae Caussin und Mike Caussin bei der Premiere von "Incredibles 2"
Jana Kramer, Ex-"One Tree Hill"-DarstellerinFrazer Harrison / Staff / Getty Images
Jana Kramer, Ex-"One Tree Hill"-Darstellerin
Jana Kramer mit ihrer TochterMichael Tran / Freier Fotograf / Getty Images
Jana Kramer mit ihrer Tochter
Jana Kramer und Mike Caussin mit ihrer Tochter JolieFrazer Harrison/GettyImages
Jana Kramer und Mike Caussin mit ihrer Tochter Jolie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de