Nach gerade einmal einem halben Jahr gingen Rocco Stark (30) und Freundin Angelina Heger (24) wieder getrennte Wege. Irgendwie hatte es zwischen den beiden TV-Gesichtern dann doch nicht passen wollen und vielleicht war es auch der Druck der Öffentlichkeit, dem die medienwirksam aufbereitete Liebe der beiden nicht standgehalten hatte. Jetzt wandelt Rocco jedenfalls wieder auf Solo-Pfaden - und das scheint wohl auch noch eine Weile so zu bleiben. Hat der Schauspieler das Beziehungs-Aus etwa noch nicht verarbeitet?

Rocco Stark und Angelina Heger
RTL
Rocco Stark und Angelina Heger

"Viele sagen immer zu mir 'Du kannst dir doch bestimmt zehn Frauen gleichzeitig aussuchen'. Aber das ist ja gar nicht das, was ich will. Das ist ja das genaue Gegenteil", berichtet Rocco auf Snapchat. Auf ein Dasein als Casanova hat der Schauspieler offensichtlich keine Lust. Er sei auf der Suche nach einer "Seelenverwandten" und kurzzeitig hatte er die womöglich ja in Ex-Freundin Angelina gesehen. Die gescheiterte Beziehung scheint Rocco noch nicht ganz verkraftet zu haben: "Wenn ich mein Herz einmal verschenkt hab, dann dauert das. Und so lange diskutieren wir einfach, bis es wieder frei ist, also, bis es verheilt und bereit für was Neues ist. Das dauert ja alles."

Angelina Heger und Rocco Stark
Isa Foltin/Getty Images
Angelina Heger und Rocco Stark

Der 30-Jährige leckt aktuell also noch Wunden, ähnlich scheint es auch Angelina zu gehen, die sorgte kürzlich noch mit einem vieldeutigen Posting für große Augen bei den Fans.

Angelina Heger mit kurzen Haaren
Snapchat / Angelina Heger
Angelina Heger mit kurzen Haaren

Seit dem Liebes-Aus stählt Rocco seinen Körper besonders intensiv - wie das bei der Damenwelt ankommt, seht ihr im angehängten Video.