Adele Adkins (28) gilt als eine der besten Sängerinnen aller Zeiten. Mit ihrem Namen verbindet man etliche Hits wie "Rolling in the Deep", "Rumour Has It" und "Hello". Doch was viele nicht wissen – eine weitere Sensations-Sängerin aus England heißt mit erstem Vornamen ebenfalls "Adele".

Emeli Sandé bei den MTV EMA's 2014 in Glasgow
Ian Gavan/Getty Images
Emeli Sandé bei den MTV EMA's 2014 in Glasgow

Dabei handelt es sich um keine Geringere als Chartstürmerin Emeli Sandé (29). Die soulige Wunderstimme zog mit ihrem Debütalbum "Our Version of Events" vor vier Jahren alle in ihren Bann. Emelis Karriere startete ungefähr zu der Zeit, als Adele ihren großen Durchbruch feierte. Deshalb entschied sich die platinblonde "Next To Me"-Interpretin dazu, unter ihrem zweiten Vornamen Emeli Musik zu veröffentlichen. Dies verriet sie in einem Billboard-Interview. Trotz der Namens-Konkurrenz gibt es kein böses Blut zwischen den beiden Stars. Sie sollen sogar Fans von der jeweils anderen sein.

Adele Adkins bei den Grammys 2016
AdMedia / Splash News
Adele Adkins bei den Grammys 2016

Emeli bringt übrigens in Kürze neue Stücke heraus, mit denen sie an den Erfolg ihres ersten Albums anknüpfen will. Am 16. September wird ihre neue Single "Hurts" erscheinen.

Emeli Sandé, Sängerin
WENN
Emeli Sandé, Sängerin

In diesem Video seht ihr, wie schlecht es ihrer Kollegin Adele vor Kurzem ging.