Es war wohl das Highlight für die Fans der monegassischen Royals: Anlässlich des traditionellen "Pique Nique Monegasque" in Monaco kamen Fürstin Charlène (38) und ihr Mann Albert II. von Monaco (58) gemeinsam mit ihrem Sohn und Thronfolger Prinz Jacques (1) zu den Feierlichkeiten. Der kleine Junge verzauberte mit seinem Auftritt die Zuschauer, aber von wem hat er denn nun sein süßes Aussehen?

Fürstin Charlène und Prinz Jacques von Monaco
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Fürstin Charlène und Prinz Jacques von Monaco

Seine Zwillingsschwester Prinzessin Gabriella (1) war bei der Veranstaltung nicht zugegen und so hatte Jacques die Aufmerksamkeit der Leute ganz für sich allein, auch wenn ihm selbst das wohl nicht so richtig zusagte. So ganz nah neben seinen Eltern fragt man sich dann doch, wem er denn wohl ähnlicher sieht? Mama Charlène ist natürlich eine bildhübsche Frau und und der Nachwuchs hat ebenso schönes, blondes Haar wie sie. Von den niedlichen Löckchen hätte sicher auch Papa Albert gern ein paar. Das königliche Winken aber kommt sicher von ihm.

Fürst Albert II., Charlène und Sohn Jacques in Monaco
PLS Pool/Getty Images
Fürst Albert II., Charlène und Sohn Jacques in Monaco

Im Netz sind sich die Fans jedenfalls einig, dass der kleine Kerl dann doch eher nach Mama strebt. Aber was sagt ihr dazu? Wem sieht Jacques nun ähnlicher? Stimmt jetzt in der Promiflash-Umfrage darüber ab.

Albert II. von Monaco, Fürstin Charlène und ihr Kinder Jacques und Gabriella im August 2015
SIPA/WENN.com
Albert II. von Monaco, Fürstin Charlène und ihr Kinder Jacques und Gabriella im August 2015

Erfahrt im Video, wieso der kleine Prinz schon als Baby seinen ersten Knutscher bekommen hat.

Wem sieht Prinz Jacques von Monaco ähnlicher?

  • Eindeutig, Mama Charlène
  • Ganz klar, Papa Albert II.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.790 Eindeutig, Mama Charlène

  • 271 Ganz klar, Papa Albert II.