Es ist eine der beliebtesten Promi-Shows in der deutschen TV-Landschaft: Seit zehn Jahren begeistert Let's Dance nun schon Zuschauer jeden Alters. Für diesen Hype sind aber nicht nur die imposanten Performances der Kandidaten verantwortlich, sondern auch die beliebte Jury mit Joachim Llambi (52), Motsi Mabuse (35) und Jorge Gonzalez (49) sowie das Moderatoren-Duo Sylvie Meis (38) und Daniel Hartwich (38). Vor allem die Herren Daniel und Joachim liefern mit ihren Wortgefechten lustige Beiträge zur Show. Im Promiflash-Interview verriet der Juror nun, was er von seinem Kollegen wirklich hält.

Joachim Llambi und Daniel Hartwich
RTL / Stefan Gregorowius; Sascha Steinbach/Getty Images
Joachim Llambi und Daniel Hartwich

"Also, der Hartwich hat von Tanzen keine Ahnung. Wenn er dann immer meint, einen auf dicke Hose machen zu müssen, muss er dafür natürlich auch büßen", erzählt der Jury-Profi im Bezug auf die TV-Zankereien. Trotzdem verstehen sich die beiden anscheinend sehr gut: "Der ist ein lieber Kerl, ein bisschen crazy, gehört aber in der Branche dazu. Wir sehen uns ja nicht so häufig im Jahr. Aber diese drei Monate, in denen wir uns dann wöchentlich sehen, da kommt man vernünftig, professionell und freundschaftlich miteinander aus", ergänzt Llambi. Zwei Bier gehen die beiden also nicht jede Woche miteinander trinken, aber das Verhältnis scheint trotz häufiger Unstimmigkeiten entspannt zu sein.

Joachim Llambi und Daniel Hartwich bei einer "Let's Dance"-Liveshow
Sascha Steinbach/Getty Images
Joachim Llambi und Daniel Hartwich bei einer "Let's Dance"-Liveshow

Bei der letzten "Let's Dance"-Staffel ging Schmuck-Erbin Victoria Swarovski (23) als strahlende Gewinnerin hervor. Im Video am Ende des Artikels verrät euch Llambi, wie zufrieden er im Nachhinein mit ihrem Sieg ist.

Victoria Swarovski, Sängerin
RTL / Conny Mirbach
Victoria Swarovski, Sängerin