Jenke von Wilmsdorff (50) geht für seine Show Das Jenke-Experiment immer wieder an seine Grenzen. Erst vor einigen Wochen schockte er die Zuschauer damit, dass er vor laufenden Kameras verschiedene illegale Drogen ausprobierte. Die Auswirkungen waren zum Teil verheerend und die Öffentlichkeit diskutierte die Sendung noch tagelang. Heute wagte er sich wieder an ein krasses Thema, doch ging er jetzt vielleicht zu weit?

Jenke von Wilmsdorff bei "Das Jenke-Experiment"
RTL / Jürgen Schulzki
Jenke von Wilmsdorff bei "Das Jenke-Experiment"

Es geht um Essstörungen, Jenke trifft magersüchtige und an Bulimie erkrankte Menschen und erlebt sogar, wie es ist, stark übergewichtig zu sein. Doch eigentlicher Inhalt der Folge ist wieder ein Selbstversuch. Unter strengster, ärztlicher Überwachung hungert der TV-Star vier Wochen lang, nimmt nur Flüssigkeiten zu sich. Recht schnell verfällt er offenbar in klassische Muster eines Essgestörten - verliert 10 Kilo Gewicht. Nach fast vier Wochen ist sein Körper so geschwächt, dass auch sein Herz Probleme macht. Als er dann etwas essen darf, übergibt er sich nochmal freiwillig - wie ein Bulimiker.

RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff
RTL / Jürgen Schulzki
RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff

Im Netz kommt das Experiment gar nicht gut an. Die Twitter-Gemeinde kritisiert, dass Jenke allein durch Nicht-Essen gar nicht nachfühlen könne, wie sich Magersüchtige tatsächlich fühlen. Außerdem wirft man der Sendung vor, dass das Ganze sehr gefährlich sei und man so etwas nicht zeigen sollte. Doch es gibt auch Zuspruch: "Respekt an Jenke für das Experiment. Gute und gesunde Ernährung ist das A&O. Ich finde es wahnsinnig, dass er sich dieser Krankheit stellt." Was sagt ihr dazu? Stimmt jetzt in der Umfrage am Ende des Artikels darüber ab.

Jenke von Wilmsdorff
RTL / Stefan Gregorowius
Jenke von Wilmsdorff

Seht im Video die krassen Details zu Jenkes Drogen-Selbsttest.

Geht Jenke mit seinem Mager-Experiment zu weit?

  • Ja, das kann er doch nicht machen
  • Nein, sowas muss man den Zuschauern mal zeigen
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 771 Ja, das kann er doch nicht machen

  • 1.604 Nein, sowas muss man den Zuschauern mal zeigen