Diese Nachricht wird viele Gute Zeiten, schlechte Zeiten-Fans sicher sehr traurig stimmen. Denn gleich zwei beliebte Darsteller kehren der täglichen Serie den Rücken: Nadine Menz (26) und Philipp Christopher (39) steigen gemeinsam aus!

Nadine Menz und Philipp Christopher in einer GZSZ-Szene
RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz und Philipp Christopher in einer GZSZ-Szene

Nadine und Philipp sind bei GZSZ als leidenschaftliches Liebespaar Ayla und David zu sehen, deren Romanze zunächst viele Serienfans überraschte. Wie schade, dass nun ihr GZSZ-Ende naht. Wie RTL bekannt gibt, lassen die zwei Schauspieler an ihrem Vorhaben jedoch keinen Zweifel. "Und zwar werden Philipp und ich die Serie verlassen", bestätigte Nadine Menz.

Nadine Menz und Philipp Christopher bei GZSZ
RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz und Philipp Christopher bei GZSZ

Nadine ist seit 2014 als Ayla Höfer zu sehen, sie übernahm die Serienrolle damals von Sila Sahin (30), als diese bei GZSZ aufhörte. Auch Philipp Christopher ist seit gut zwei Jahren dabei, er ging in seiner Rolle des brutalen David Brenner, der sich letztendlich in die sanfte Ayla verliebte, komplett auf. Doch jetzt ist für beide Schauspieler offenbar die Zeit gekommen, sich von der RTL-Serie zu verabschieden. Ein kleiner Trost bleibt den Fans aber, wie Nadine erklärte: "Wir sind noch bis mindestens Ende des Jahres on air."

Philipp Christopher und Nadine Menz in einer GZSZ-Szene als David und Ayla
RTL / Rolf Baumgartner
Philipp Christopher und Nadine Menz in einer GZSZ-Szene als David und Ayla

Wie traurig seid ihr, dass Nadine Menz und Philipp Christopher GZSZ verlassen?

  • Sehr
  • Gar nicht
Ergebnisse zeigen