Eigentlich war es vielen schon vorher klar, doch nun haben Angelina Heger (24) und Leonard Freier (31) es auch offiziell gemacht. Der Bachelor und die Ex-Freundin von Rocco Stark (30) sind ein Paar. Doch an die wahre Liebe glauben die Fans dabei nicht.

Rocco Stark und Angelina Heger
Ralf Succo
Rocco Stark und Angelina Heger

Auf Facebook wird das Liebes-Outing der beiden heiß diskutiert. Das Urteil ist klar: Es geht viel mehr darum, ordentlich Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. "Klar ist das PR! Wenn man innerhalb kürzester Zeit von einem zum nächsten hüpft, kann das definitiv keine Liebe sein", findet eine Userin. Auch viele andere Follower stimmen dem zu und bemängeln, dass da immer zu rasch von Liebe gesprochen wird. Bei Rocco wären es ja für Angelina auch schnell die ganz großen Gefühle gewesen und dann war es auch schon wieder vorbei.

Angelina Heger mit Leonard Freier
Snapchat/leonard.freier
Angelina Heger mit Leonard Freier

Auch die Promiflash-Leser sind sich in dieser Hinsicht ziemlich einig. Von 3.311 Teilnehmern stimmten 81,9 Prozent dafür, dass die Beziehung von Angelina und Leonard nur fake sei – das sind 2.712 Stimmen. Dagegen sprechen sich nur 599 Menschen (18,1 Prozent) für eine echte Liebe bei dem jungen Paar aus.

Angelina Heger und Leonhard Freier auf der "Bridget Jones' Baby"-Premiere in Berlin
WENN
Angelina Heger und Leonhard Freier auf der "Bridget Jones' Baby"-Premiere in Berlin

Erfahrt im Video, was andere Promis über das junge Glück denken.