Dieses Bild sorgt für Furore. Sophia Wollersheim (29) verbrachte die letzten Tage damit, in der Sonne Miamis an ihrer Bräune zu arbeiten und brachte dabei das Silikon in ihren Brüsten fast zum Kochen. Denn Schnappschüsse aus den USA zeigen eine stark gebräunte Sophia – und eine riesige Brutzelbrust, die die Grillsaison definitiv noch einmal in die Verlängerung schickt.

Sophia Wollersheim am Strand
Facebook / Sophia Vegas Wollersheim
Sophia Wollersheim am Strand

"Sieht eher wie ein Babybauch aus, als wie 'ne Ti**e." "Bin am überlegen, ob ich dir schnell Sonnencreme rüberbringe. Oder ob es einfach schon zu spät ist" und "Hey, da bekomme ich direkt Appetit auf knusprige Schweinshaxe", sind nur einige der lustigen Kommentare unter dem Foto. Aber im Vergleich zu Busenfreundin Maria Yotta aka Maria Hering zeigt sich, dass diese zwar weniger gut mit Silikon versorgt, aber dafür genauso braungebrannt ist. Gehört wohl zum guten Ton in Miami!

Sophia Wollersheim in Miami
Facebook / Sophia Vegas Wollersheim
Sophia Wollersheim in Miami

Übrigens war Sophia nicht nur für ein ausgiebiges Sonnenbad in die USA geflogen, sondern produzierte außerdem einem Song mit keinem Geringeren als Snoop Dogg (44)! Im Video seht ihr Sophias schlagende Argumente noch einmal in voller Pracht.

Maria Hering und Sophia Wollersheim am Strand
Facebook / Sophia Vegas Wollersheim
Maria Hering und Sophia Wollersheim am Strand