Regelmäßig kracht es zwischen den DJ-Kollegen Paul Janke (35) und Jan Leyk (31) – doch was ist der Grund für den Zoff zwischen den beiden? Paul äußert sich nun gegenüber Promiflash zu den andauernden Streitigkeiten und scheint den Grund für Jans Beleidigungen zu kennen.

Paul Janke mit ernster Miene
Instagram/jankepaul
Paul Janke mit ernster Miene

Für Paul seien die öffentlichen Anfeindungen gegen ihn und seine Familie einfach ein Schrei nach Aufmerksamkeit, wie er jetzt Promiflash erzählt. Er sieht Jans Social-Media-Verhalten anscheinend als eine clevere Marketingmasche. Schließlich bleibt der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Liebling dadurch immer im Gespräch. Entflammt wurde der Ärger durch einen Facebook-Post von Jan Leyk, indem er den Ex-Bachelor als "Hurensohn" betitelte. Der gab sich daraufhin tief betrübt. Da seine Eltern beide bereits verstorben sind, ging diese Beleidigung für ihn zu weit.

Jan Leyk beim Audi Fashion Award 2013
Alexander Koerner/Getty Images for Audi
Jan Leyk beim Audi Fashion Award 2013

Jan legte daraufhin mit einem langen Kommentar nach, indem er weiter gegen den blonden Frauenschwarm ausholte. "Find ich mega stilvoll, seine toten Eltern als Medienfurunkel zu benutzen!", schrieb der DJ in Bezug auf den Ärger und unterstellte Paul damit, den Streit medienwirksam auszunutzen. Bei diesen Vorwürfen sind sich die zwei wohl einig. Tatsächlich scheinen es beide zu verstehen, den entstandenen Medienrummel für ihr eigenes Interesse zu nutzen.

Paul Janke nachdenklich im Pool
Instagram/jankepaul
Paul Janke nachdenklich im Pool

Was meint ihr zu Jans ständigen Beleidigungen? Stimmt unten ab!

Was Paul noch über Jan sagte, seht ihr im Video:

Was meint ihr Jan Leyks ständigen Beleidigungen?

  • Völlig OK. Er wird schon seine Gründe haben.
  • Mega nervig – er sollte sich lieber wieder auf etwas Positives konzentrieren.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 79 Völlig OK. Er wird schon seine Gründe haben.

  • 673 Mega nervig – er sollte sich lieber wieder auf etwas Positives konzentrieren.