Total geschmacklos: Jan Leyk (31) teilte jetzt heftig gegen den ehemaligen Bachelor Paul Janke (35) aus. Öffentlich machte er eine Anmerkung über Pauls Eltern, das traf den 35-Jährigen schwer. Vor einigen Jahren verlor er erst seine Mutter und dann den Vater. Jetzt äußert sich der blonde Frauenschwarm zu dem Vorfall.

Im Interview mit IN spricht er jetzt über die Auseinandersetzung mit dem Ex-BTN-Star. "Er hat mich Hurensohn genannt. Das hat mich gekränkt. Er weiß doch genau, dass meine Mutter gestorben ist", erklärt der Blondschopf betrübt. Vor zwölf Jahren starb sie an einer Krebserkrankung, sechs Jahre später trug Paul auch seinen Vater zu Grabe. "Ich verstehe nicht, was er für ein Problem mit mir hat. Ich würde sofort Geld und Erfolg wegschmeißen, wenn ich dafür meine Eltern wieder hätte."

"Das ist echt unter der Gürtellinie", kommentiert Paul die ganze Geschichte. Bisher ist nicht bekannt, weshalb Jan so unverfroren gegen seinen Kollegen wetterte – obwohl es auch in der Vergangenheit schon Ärger zwischen den beiden gab. Eine öffentliche Entschuldigung steht nach der fiesen Facebook-Attacke noch aus...

Wieso Paul jetzt noch einmal Bachelor werden möchte, seht ihr hier:

Paul Janke mit ernster MieneInstagram/jankepaul
Paul Janke mit ernster Miene
Paul Janke wirkt betrübtInstagram/jankepaul
Paul Janke wirkt betrübt
Paul Janke nachdenklich im PoolInstagram/jankepaul
Paul Janke nachdenklich im Pool


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de