Ein Statement war bisher alles, was die Fans von Pietro Lombardi (24) nach der Trennung von Sarah (24) bekommen haben. Alle warteten gespannt darauf, endlich mehr über den Gemütszustand des Sängers zu erfahren. Jetzt ging Pietro tatsächlich zum ersten Mal seit Bekanntgabe des Liebes-Aus' per Live-Video online.

Pietro und Sarah Lombardi
Facebook/Sarah Engels
Pietro und Sarah Lombardi

Schon nach wenigen Sekunden schalteten über 20.000 Follower des 24-Jährigen seinen Facebook-Clip ein, in der Hoffnung endlich mehr zu erfahren. Seine Anhänger überschlugen sich mit Fragen: Wie geht es ihm? Was ist jetzt zwischen ihm und Sarah? "Ich glaube, Sarah und ich auch haben alles gesagt. Das einzige, was jetzt zählt und wichtig ist, ist Alessio", betonte Pietro, der sich zum Zeitpunkt der Aufnahme in Karlsruhe aufhielt.

Pietro Lombardi mit Söhnchen Alessio
Facebook/ Pietro Lombardi
Pietro Lombardi mit Söhnchen Alessio

Die Anhänger des Neu-Singles sprachen ihm außerdem Mut zu, wünschten ihm Kraft für die kommenden Wochen und Monate. Sie alle ließen Pietro wissen, dass sie an ihn glauben. "Ich glaube auf jeden Fall an mich, ist alles gut, wirklich", vergewisserte der Musiker mit einem Lächeln auf den Lippen. Und genau das sei jetzt auch sein Mantra, wie er weiter erklärte: "Man ist zum Lächeln auf die Welt gekommen. Man muss einfach lachen und jeden Tag genießen und ja, nach dem Motto lebe ich!"

Pietro Lombardi beim "Kinderhospiz Charity Summer Event"
WENN
Pietro Lombardi beim "Kinderhospiz Charity Summer Event"

Wer seine Ex jetzt verteidigt hat, erfahrt ihr im Video.