Model Amy Childs (26) wird Mama! Nur noch ein knappes halbes Jahr, dann kann Amy zum ersten Mal ihren Nachwuchs in die Arme schließen. Es wird das erste Kind für die TV-Schönheit und Lebensgefährte Bradley Wright (25). Ob Mädchen oder Junge wird nicht verraten... oder etwa doch?

Model Amy Childs erwartet ihr erstes Kind
Rocky / WENN.com
Model Amy Childs erwartet ihr erstes Kind

In der TV-Show This Morning rutschte der werdenden Mama möglicherweise eine Information raus, die sie doch eigentlich für sich behalten wollte: das Geschlecht ihres Babys! "Ich habe es schon mal versehentlich verraten, aber ich will es noch nicht sagen. Ich habe Angst, dass es aus mir heraus platzt", ließ sie die Moderatoren des Frühstücksfernsehens wissen, nur um sich kurz danach anscheinend doch zu verplappern. Gefragt, ob sie ihren Sprösslingen erlauben würde, sich wie Mama auch einer Schönheits-OP zu unterziehen, antwortete sie: "Den Weg dürfen sie nicht beschreiten. Meine Tochter... wenn ich eine Tochter bekäme... es wird keine Operationen geben."

Model Amy Childs in London, 2011
WENN.com
Model Amy Childs in London, 2011

Amy Childs lernte den Vater ihres Kindes vor zwei Jahren in einem britischen Pub kennen. Seitdem führen sie eine On-/Off-Beziehung, die nicht nur einen mehrmonatigen Gefängnisaufenthalt des Baumeisters überstehen, sondern auch Betrugsgerüchten über Bradley standhalten musste.

Amy Childs und Bradley Wright auf der Now Magazine Sommerparty 2015
WENN.com
Amy Childs und Bradley Wright auf der Now Magazine Sommerparty 2015

Wie sich eine andere werdende Mutter in der Schwangerschaft verhält, könnt ihr im Video sehen:

Was denkt ihr? Hat sich Amy wirklich verplappert?

  • Ja, das kann ja jedem mal passieren!
  • Nein, das war bestimmt bewusst, um zu Geschlecht zu verschleiern.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 124 Ja, das kann ja jedem mal passieren!

  • 38 Nein, das war bestimmt bewusst, um zu Geschlecht zu verschleiern.