Bereits Ende Oktober wurde öffentlich bekannt, dass Mariah Carey (46) und James Packer (49) zukünftig getrennte Wege gehen werden. Die eigentlich kurz bevorstehende Hochzeit, hat der Milliardär vor einigen Tagen abgesagt und suchte schnurstracks das Weite, da ihm der ausschweifende Lebensstil der Pop-Diva anscheinend zu weit ging. Doch nun wurde bekannt, welchen Inhalt der kurz vor der Trennung ausgehandelte Ehevertrag hatte – und dieser toppt wirklich alles!

Mariah Carey und James Packer bei den GLAAD Media AwardsWENN
Mariah Carey und James Packer bei den GLAAD Media Awards

Neben dem neun Millionen Euro teuren Verlobungsring, kann Mariah einen 100-seitigen Entwurf eines Ehevertrags als Nachlass aus der gemeinsamen Beziehung mitnehmen. Und der hat es in sich! Denn die Sängerin forderte einen Privatjet, eine Flatrate zum Shoppen sowie eine Kreditkarte für sich und ihre Mitarbeiter berichtet das TMZ. Was wohl bei jedem anderen ein verständnisloses Kopfschütteln auslösen würde, hätte James eventuell noch mitgemacht. Der Vertrag scheiterte angeblich an einer ganz anderen Klausel: Im Falle einer Scheidung wollte der Kasino-Betreiber seiner zukünftigen Frau 5,4 Millionen Euro pro Ehejahr und insgesamt maximal 27 Millionen Euro zahlen. Mariah fand das mehr als unangebracht und nannte Packers Angebot laut TMZ sogar "schäbig und beleidigend". Sie hingegen bestand auf satten 45 Millionen Euro – unabhängig von der Dauer der Ehe.

Bryan Tanaka, TänzerWENN
Bryan Tanaka, Tänzer

Gerüchten zufolge, soll sich Mariah mit ihrem Tänzer Bryan Tanaka (33) trösten, welcher ebenfalls zur Trennung beigetragen haben soll. Doch was glaubt ihr? Ist etwas an den Vorwürfen dran? Stimmt jetzt ab!

Mariah Carey, SängerinWENN
Mariah Carey, Sängerin

Mit welchen Problemen Mariahs Schwester kämpft, seht ihr hier:

Glaubt ihr, dass Mariah Carey so horrende Forderungen an James Packer hat?2670 Stimmen
2512
Ich kann mit gut vorstellen, dass sie ziemlich geldgierig ist.
158
Ich kann mir das gar nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de