Neuer Hammer bei der Lombardi-Trennung: Aktuell soll gegen Pietro Lombardi (24) eine Anzeige laufen, da er angeblich gegenüber seiner Noch-Ehefrau Sarah (24) gewalttätig geworden ist. Er selbst meldete sich daraufhin zu Wort und entschuldigte sich dafür, sie geschubst zu haben. Nun gewährte der Sänger seinen Fans einen emotionalen Blick hinter die sonst so coole Fassade.

Musiker-Ehepaar Pietro und Sarah Lombardi
WENN.com
Musiker-Ehepaar Pietro und Sarah Lombardi

"War vielleicht nicht richtig, meine Action gestern, aber ich bin auch nur ein Mensch mit Emotionen und Gefühlen", kommentierte er erneut den Vorfall. Pietro scheint vor einer echten Sinnkrise, wie er weiter verrät: "Klar habe ich Angst, wie es weitergeht. Ich habe alles in Sarahs Hände gegeben, ich habe nie etwas alleine gemacht. Waschen, Kochen, eigene Wohnung, Finanzen, einfach alles." Er hat Angst davor, den Lebensalltag alleine nicht zu meistern, doch er steht nach wie vor zu der Trennung.

Pietro und Sarah Lombardi
Action Press / Wieck,Thomas
Pietro und Sarah Lombardi

Für Pietro zählt nach wie vor nur das Wohlergehen seines Sohnes Alessio: "Statt happy zu sein, dass wir ein gesundes Kind haben, passiert jeden Tag etwas Neues." Er hofft, dass wenn diese Story abgeklungen ist, endlich wieder Ruhe einkehrt.

Pietro und Alessio Lombardi
Facebook / Pietro Lombardi
Pietro und Alessio Lombardi

In diesem Video könnt ihr sehen, dass Pietros Fans nach wie vor hinter ihm stehen.