Im Februar ist es endlich wieder so weit: Der mysteriöse Millionär Christian Grey und die brave Studentin Anastasia Steele gehen im zweiten Teil der Shades of Grey-Trilogie endlich wieder auf Tuchfühlung! Auch diesmal werden wieder viele Szenen mit nackter Haut erwartet. Diese sollen sogar so explizit sein, dass dem neuesten Teil der "Fifty Shades"-Reihe erneut eine heftige Altersbeschränkung aufgedrückt wurde!

"Fifty Shades Darker"
Fifty Shades Darker, Universal Pictures
"Fifty Shades Darker"

Zwischen Jamie Dornan (34) und Dakota Johnson (27) soll es in "Fifty Shades Darker" dermaßen zur Sachen gehen, dass der Film in den USA mit einem R-Rating versehen wurde. Wie die Motion Picture Association of America (MPAA) in einem Statement mitteilte, sollen vor allem die stark erotisch-sexuellen Inhalte, die explizite Nacktheit und die explizite Sprache Grund für die strenge Altersbeschränkung sein. R-Rated bedeutet, dass Kinder unter 17 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen den neuen Kinofilm sehen dürfen.

Dakota Johnson als Anastasia Steele in "Fifty Shades Darker"
Landmark Media Press and Picture / ActionPress
Dakota Johnson als Anastasia Steele in "Fifty Shades Darker"

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass die Macher der "Shades of Grey"-Trilogie der MPAA zufolge zu viele explizite Szenen zeigen. Auch der erste Film wurde bereits mit einem R-Rating versehen. Die Fans freut es übrigens sehr, dass auch der neue Teil als nicht jugendfrei eingestuft wird: Hatten viele doch Angst, dass die Verfilmungen zu brav ausfallen könnten. In Deutschland sind die Regelungen übrigens nicht ganz so streng: Der erste Teil wurde ab 16 Jahren freigegeben, man kann damit rechnen, dass das auch beim zweiten Teil so sein wird. Am 09. Februar 2017 kommt der Film in die Kinos. Dann wird man sehen, ob die Sexszenen wirklich so heiß ausfallen, wie es zumindest der Altersfreigabe nach jetzt den Anschein macht.

"Fifty Shades of Grey"
Universal
"Fifty Shades of Grey"

Warum ihr "Fifty Shades Darker" unbedingt sehen solltet, erfahrt ihr im Video:

Was denkt ihr über die strenge Altersbeschränkung von "Fifty Shades Darker"?

  • Ich finde es super! Dann können die Szenen mit Anastasia und Christian ja nur heiß werden.
  • Ich finde es total unnötig, dass so viele expliziten Szenen in den Film sein sollen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.495 Ich finde es super! Dann können die Szenen mit Anastasia und Christian ja nur heiß werden.

  • 239 Ich finde es total unnötig, dass so viele expliziten Szenen in den Film sein sollen.