Da konnte sich wohl jemand nicht ganz entscheiden: Katy Perry (32) erschien zu einer Ehrung auf dem Walk of Fame in Hollywood in einer gelungenen Mischung aus Kleid und Hose – und erinnerte in ihrem Look irgendwie an Bösewichtin Cruella de Vil aus "101 Dalmatiner".

Cruella de Ville aus "101 Dalmatiner"
Everett Collection / ActionPress
Cruella de Ville aus "101 Dalmatiner"

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums von Katys Plattenlabel Capitol Records wurde dieses mit einem Stern auf dem Walk of Fame geehrt. Klar, dass da auch die "Teenage Dream"-Interpretin als absolutes Aushängeschild nicht fehlen durfte. Zu diesem Anlass wählte Katy einen eleganten Look, der sich aber nicht ganz einordnen ließ. Vielleicht war die Sängerin ja etwas unentschlossen, denn links bestand das Styling aus einem schwarzen Samtkleid, ohne das sie einfach nur eine weiße Hose und ein schlichtes weißes Shirt tragen würde.

Katy Perry bei einer Ehrung auf dem Walk of Fame
Frazer Harrison/Getty Images
Katy Perry bei einer Ehrung auf dem Walk of Fame

Dennoch ein gelungener Look, der – natürlich leicht ausgefallen, wie es sich für Katy gehört – zu der 32-Jährigen passt. Abgerundet wurde das Outfit mit Diamantohrringen schlichten schwarzen Pumps von Giuseppe Zanotti und blauen Fingernägeln als leicht übersehbarer Farbtupfer.

Katy Perry beim 75. Jubiläum von Captiol Records in Los Angeles
Frazer Harrison/Getty Images
Katy Perry beim 75. Jubiläum von Captiol Records in Los Angeles

Hier könnt ihr Katys Outfit noch mal genauer unter die Lupe nehmen und dann in der Umfrage abstimmen, wie der Cruella-Look bei euch ankommt.

Gefällt euch Katy Perrys Schwarz-Weiß-Look?

  • Ja, das sieht mega gut aus
  • Nein, dieser Look ist gar nicht gelungen
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 493 Ja, das sieht mega gut aus

  • 242 Nein, dieser Look ist gar nicht gelungen