Miley Cyrus (23) ist mit ihrer Musik schon vor einigen Jahren in den Popolymp aufgestiegen. Das möchte auch ihre jüngere Schwester Noah Cyrus (16). Sie hat jetzt ihre erste eigene Single veröffentlicht. Doch Moment mal, Noah klingt ja genauso wie ihre ältere Schwester Miley!

"Make Me (Cry)" heißt die Ballade der 16-jährigen Nachwuchssängerin, die sie zusammen mit dem englischen Künstler und Produzenten Labrinth aufgenommen hat. Und schon die ersten Töne des Liebeslieds zeigen, Noahs Stimme ist fast identisch mit der ihrer älteren Schwester. Hier herrscht wirklich Verwechslungsgefahr! Genauso soulig wie Miley kann also auch der jüngste Spross des Cyrus-Clans singen.

Das finden auch die Fans der jungen Amerikanerin. "Sie hat eine wunderschöne Stimme. Sie hört sich fast genauso an wie Miley!", "Hört sich an wie Miley und Sia (40) zusammen. Es ist großartig" und "Genauso wie Miley" sind nur drei der unzähligen Kommentare unter dem Song auf Youtube. Doch was meint ihr? Stimmt unten im Voting ab! Mehr Infos zu Noah gibt es im Clip.

Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards  2013
Getty Images
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards 2013
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Findet ihr, dass sich Noah und Miley Cyrus gleich anhören?935 Stimmen
495
Total! Ich höre da keinen Unterschied.
440
Ich finde Noah hört sich komplett anders an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de