Miley Cyrus (23) scheint sich dauerhaft von den Red Carpets des Showgeschäfts verabschieden zu wollen, wie gut, dass sie noch eine kleine Schwester hat. Jetzt startet nämlich Noah Cyrus (16) durch: Sie ergatterte einen Plattenvertrag im Wert von 350.000 US-Dollar.

Miley und Noah Cyrus
Facebook / Miley Cyrus
Miley und Noah Cyrus

Angesichts der musikalischen Familie, der sie entstammt, ist es kein Wunder, dass Noah jetzt ebenfalls als Sängerin ganz groß rauskommen will. Von ihrem Vater, Country-Legende Billy Ray Cyrus (55), hat Noah die besten Gene dafür geerbt und will es ihren älteren Geschwistern Miley und Trace (27) nun nachmachen. Laut TMZ ist der Anfang dafür gemacht – mit zwei Verträgen, die jede Menge Geld einbringen werden.

Noah Cyrus mit Metro Station auf der Bühne
Splash News
Noah Cyrus mit Metro Station auf der Bühne

So wird die 16-Jährige stolze 250.000 US-Dollar für ihr Debütalbum erhalten, weitere 100.000 US-Dollar kommen hinzu, wenn sie die Songs für die Platte auch noch selbst schreibt. Ob Noah aber auch an die Erfolge ihrer Schwester Miley anknüpfen kann, wird sich erst noch zeigen.

Noah Cyrus bei einer PETA-Veranstaltung
Adriana M. Barraza/WENN
Noah Cyrus bei einer PETA-Veranstaltung

In diesem Clip seht ihr Noah Cyrus in Aktion:

Freut ihr euch auf das Debütalbum von Noah Cyrus?

  • Ja
  • Nein
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 170 Ja

  • 488 Nein