Der Erfolg reißt nicht ab für Tim Oliver Schultz (28): Nachdem er mit seinen Club der roten Bänder-Kollegen im Januar den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Serie" annehmen durfte, erhielt der attraktive Schauspieler für seine Rolle des krebskranken Leo noch den Grimme-Preis. Nun hat der 28-Jährige ein weiteres großes Ziel vor Augen: Tim will eine Rolle in der erfolgreichen Kriminalreihe Tatort ergattern!

Tim Oliver Schultz, Schauspieler
Instagram / timolischu
Tim Oliver Schultz, Schauspieler

Wie Tim gegenüber der In verriet, wolle er mit dieser Rolle insbesondere seiner Familie etwas beweisen: "Ich muss unbedingt eine Rolle beim 'Tatort' bekommen, damit meine Großeltern mir glauben, dass ich einen ernst zu nehmenden Beruf habe." Nach dem Erfolg der ersten Staffel der VOX-Serie "Club der roten Bänder", konnte auch die Fortsetzung überzeugen: Rund drei Millionen Menschen verfolgten die Geschichten der Jugendlichen im Krankenhaus. Beim "Tatort" hätte Tim knapp sieben Millionen krimibegeisterte Zuschauer mehr. Vielleicht klappt es ja und die ohnehin schon stolzen Großeltern sehen ihren Enkel bald in einem der bekanntesten TV-Klassiker.

Tim Oliver Schultz bei der Festivaleröffnung 12. Achtung Berlin – new berlin film award
Sport Moments
Tim Oliver Schultz bei der Festivaleröffnung 12. Achtung Berlin – new berlin film award

Neben seiner erfolgreichen Schauspielkarriere studiert Tim Produktion an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in der Hauptstadt. 2016 erhielt seine erste Filmproduktion "Zhaleika" bei den Internationalen Festspielen in Berlin von der Jury mit einer "Lobenden Erwähnung" einen Preis.

Tim Oliver Schultz bei der Premiere der ZDF Fernsehserie "Ku'damm 56" in der Astor-Filmlounge Berlin
Ukas,Michael
Tim Oliver Schultz bei der Premiere der ZDF Fernsehserie "Ku'damm 56" in der Astor-Filmlounge Berlin

Infos zum "Club der Roten Bänder" und der zweiten Staffel erfahrt ihr im Video.