Ponys sind toll, aber sie brauchen viel Pflege. Das gilt sowohl für die putzigen Vierbeiner als auch für jene Frisur, die sich jetzt auch Dagi Bee (22) schneiden ließ. Die YouTuberin war vor rund drei Wochen beim Friseur und trägt seitdem den modischen Stirn-Vorhang. Im Interview mit Promiflash erzählt Dagi jetzt von den Schwierigkeiten, die sie mit ihrer neuen Haarpracht hat.

Arme Dagi Bee! Das YouTube-Sternchen kratzt sich derzeit öfter mal am Kopf. Das liegt aber nicht daran, dass sie angestrengt über etwas nachdenkt, sondern an ihrem neuen Pony. Auf der Beauty-Convention GLOW in Berlin verriet sie im Gespräch mit Promiflash, wie sie damit klar kommt: "Ich muss ganz ehrlich sagen, es stört ein bisschen. Es juckt immer auf der Stirn." Der neue Haarschnitt benötigt offenbar viel Aufmerksamkeit: "Er wird immer so schnell lang und ich muss immer wieder zum Friseur laufen und ihn stutzen. Das ist ein bisschen nervig, aber ich finde ihn ganz cool."

Dagi hat schon einige Frisuren ausprobiert. Am auffälligsten waren dieses Jahr sicherlich ihre lila Haare. Übrigens hat sie sich anscheinend erst vor Kurzem die Mähne verlängern und verdichten lassen.

Dagi Bee bei der 1Live Krone 2016 in BochumGetty Images
Dagi Bee bei der 1Live Krone 2016 in Bochum
Dagi Bee bei der 1Live Krone 2016 in BochumGetty Images
Dagi Bee bei der 1Live Krone 2016 in Bochum
Dagi Bee mit neuer HaarfarbeInstagram / Dagi Bee
Dagi Bee mit neuer Haarfarbe
Pony-Kummer: Dagi Bees neue Frisur macht sie wahnsinnig!Snapchat/Dagi Bee


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de