Nicht mehr lange braucht Baby Luna auf ihr erstes Weihnachtsfest zu warten. Das Töchterchen von Chrissy Teigen (31) und John Legend (37) erlebt dieses Jahr zum ersten Mal die Weihnachtszeit. Umso wichtiger, dass die Kleine schon vorab den Mann kennen lernt, der für sie ab jetzt eine bedeutungsvolle Rolle an den Feiertagen spielen wird. Schließlich muss bei Santa Claus ein gutes Wort eingelegt werden – nicht, dass er die falschen Geschenke bringt! Zusammen mit Mama Chrissy kam Baby Luna jetzt dem Weihnachtsmann ganz nah!

Schritt für Schritt ist die erste Kontaktaufnahme zwischen Luna und dem dickbäuchigen Santa Claus offensichtlich vonstatten gegangen. Angst schien Johns Töchterchen vor dem Mann mit dem weißen Vollbart nicht verspürt zu haben. Zur Begrüßung gab ihm das Baby erst einmal einen kleinen Klaps auf die Nase. Von diesem emotionalen Moment gerührt, postete Chrissy einen Schnappschuss auf Instagram. "Ich liebe die Feiertage", kommentierte die stolze Mama das Bild und fügte einen vor Rührung weinenden Smiley hinzu. Leider konnte nämlich Papi bei dieser Begegnung nicht dabei sein.

Wichtiger als die Ankunft des Weihnachtsmannes wird wohl Johns Rückkehr sein. Das deko-vernarrte Kind vermisst seinen Papa nämlich ganz doll, wie im folgenden Clip zu sehen ist. Der Sänger ist zurzeit noch auf Tour. Am Sonntagabend wird der Familienvater erst noch beim Finale von The Voice of Germany auftreten, doch dann muss er ganz schnell nach Hause und dem Weihnachtsmann die Tür öffnen. Oder wer bringt die Geschenke für Töchterchen Luna mit?

Chrissy Teigen, John Legend und Baby Luna als FamilieInstagram / johnlegend
Chrissy Teigen, John Legend und Baby Luna als Familie
Baby Luna mit einem Poster von Papa John LegendInstagram / johnlegend
Baby Luna mit einem Poster von Papa John Legend
John Legend mit seiner TochterInstagram / chrissyteigen
John Legend mit seiner Tochter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de