Im Netz nehmen die Fans von George Michael (✝53) mit zahlreichen Beiträgen und Postings Abschied von der musikalischen Legende, die nach einem Herzversagen starb. Nun reagierte auch sein ehemaliger "Wham!"-Kollege Andrew Ridgeley (53) auf die tragische Todes-Meldung, die die Welt heute beschäftigt.

"Ich bin tieftraurig über den Tod meines geliebten Freundes Yog", schrieb der 53-Jährige auf seinem Twitter-Profil. Yog ist George Michaels Spitzname, der sich von der griechischen Aussprache seines Namens ableitet – sein Vater war Grieche. Außerdem reagierte er noch auf ein Zitat seines alten Freundes. George hatte einmal in einem BBC-Interview gesagt, dass die Musik eines der größten Geschenke sei, das Gott der Menschheit gegeben hätte. "Gott hat dieses Geschenk nicht gegeben, du hast es getan, mein alter Freund", kommentierte Andrew nun.

1981 gründeten er und George "Wham!", feierten große musikalische Erfolge zusammen. Fünf Jahre später trennten sich die beiden dann, George wollte eigene Wege gehen. Ab diesem Zeitpunkt sollen sich die Männer als Konkurrenten gesehen haben, verloren sich dann nach etlichen Streitigkeiten über die Jahre aus den Augen. Andrews Erinnerungen an ihre schöne gemeinsame Zeit ist dadurch aber offenbar nicht verblasst.

Andrew Ridgeley bei einem Charity-Testimonial für Keith O'Neill 2005REX FEATURES LTD. / ActionPress
Andrew Ridgeley bei einem Charity-Testimonial für Keith O'Neill 2005
Andrew Ridgeley und George Michael bei einem "Wham!"-Konzert in LondonRoger Bamber / REX / Shutterstock / ActionPress
Andrew Ridgeley und George Michael bei einem "Wham!"-Konzert in London
Andrew Ridgeley, Angela Rippon und George MichaelThe Picture Library / SilverHub / ActionPress
Andrew Ridgeley, Angela Rippon und George Michael


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de