Es sah eigentlich danach aus, als würden Kourtney Kardashian (37) und Scott Disick (33) endlich wieder glücklich werden. Nach einer scheinbar ewig dauernden On-Off-Beziehung sind die beiden Ende November wieder zusammengekommen. Scott schwor nach seinen Alkoholeskapaden Besserung. Doch nun wird klar: Die aufgewärmte Liebe konnte offensichtlich nicht gerettet werden – Kourtney und der Vater ihrer drei Kinder sollen schon wieder getrennt sein.

Von einem Freund des (Ex)-Paares will Radar Online von der erneuten Trennung erfahren haben. "Sie konnten sich einfach nicht einigen, wohin ihre Beziehung führen soll. Beide wollen völlig unterschiedliche Dinge für ihre Zukunft. Sie möchte unbedingt eines Tages heiraten und noch mehr Kinder bekommen und darauf hat Scott wirklich keine Lust mehr", so der Insider. Dass sie das nach gerade einmal einem Monat Wieder-Beziehung feststellen, mutet merkwürdig an, denn trotz Trennung trafen sich Scott und Kourtney regelmäßig, um sich gemeinsam um die Kinder zu kümmern. Hätten sie da nicht schon längst feststellen können, dass sie unterschiedliche Erwartungen ans Leben als Paar haben?

Kourtney soll nun zumindest endgültig die Nase voll von Scott haben. "Sie will jetzt einfach nur Spaß haben", plaudert die Quelle weiter aus. Doch ist das letzte Kapitel dieser stürmischen Liebe wirklich schon geschrieben? Glaubt ihr, dass Kourtney und Scott jetzt endgültig getrennt bleiben? Stimmt darüber ab!

Kourtney Kardashian beim Verlassen des Restaurants "Catch" in L.A.Bello / Splash News
Kourtney Kardashian beim Verlassen des Restaurants "Catch" in L.A.
Kourtney Kardashian mit Scott, Mason und Penelope DisickClint Brewer / Splash News
Kourtney Kardashian mit Scott, Mason und Penelope Disick
Kourtney Kardashian und Scott Disick am Strand von MiamiKDNPIX/Splash News
Kourtney Kardashian und Scott Disick am Strand von Miami
Glaubt ihr, dass Kourtney und Scott endgültig getrennt bleiben?2125 Stimmen
1839
Nein, das geht jetzt ewig so weiter.
286
Ja, Kourtney hat jetzt wirklich die Nase voll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de