Aline Bachmann sorgte in den vergangenen Wochen mit ihrem Gewicht für Schlagzeilen. Die einstige DSDS-Kandidatin offenbarte, wie unwohl sie sich in ihrem 174-Kilo-Körper fühle und erklärte, dass sie unbedingt abnehmen wolle. Ein Schritt, der mehr als notwendig war, denn es bestand inzwischen sogar schon Lebensgefahr.

Gewicht zu verlieren ist Aline aus vielen Gründen wichtig: Sie will fit sein, um als Sängerin auf der Bühne zu stehen, und sie will sich selbst wieder gefallen. Den größten Anstoß gaben ihr aber die Worte eines Mediziners: "Der schlimmste Grund, den ich vom Arzt bekommen hatte, war, dass ich eine Herzschwäche habe und dass es an der Zeit ist abzunehmen, sonst könnte ich mich schon mal nach einem Sarg umschauen. Mein Arzt hat mir klipp und klar gesagt: ‘Nicht mehr so weitermachen, sonst kommt der Tod’", erzählt die 23-Jährige Promiflash im exklusiven Interview.

Nach dieser Diagnose ist für die Blondine klar, dass etwas passieren muss. Sie stellt ihre Ernährung um und treibt jetzt auch viel Sport. Erste Erfolge: Innerhalb eines Monats nimmt sie 25 Kilo ab und auch ihr Blutdruck normalisiert sich. Wie findet ihr es, dass Aline so offen mit ihrem Gewichtsproblem umgeht? Stimmt im Voting darüber ab!

Aline Bachmann bei DSDS 2013RTL / Stefan Gregorowius
Aline Bachmann bei DSDS 2013
Aline BachmannInstagram/aline_bachmann
Aline Bachmann
Ex-DSDS-Kandidatin Aline Bachmann 2013RTL / Stefan Gregorowius
Ex-DSDS-Kandidatin Aline Bachmann 2013
Aline Bachmann spricht offen über ihr großes Gewichtsproblem – wie findet ihr das?701 Stimmen
601
Echt gut, sie ist ehrlich und motiviert damit andere!
100
Geht gar nicht, sie sucht einfach nur Aufmerksamkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de