Gefährdet sie fahrlässig ihr Kind? Fitness-Model Sarah Stage (32) trainiert hart und investiert jede Menge Zeit in das harte Workout, das ihr ihren Mega-Body verschafft. Weil sie zugleich aber auch Mutter eines fast zweijährigen Sohnes ist, nimmt sie den Knirps häufig einfach mit zum Sport und nutzt ihn sogar als Gewicht-Ersatz. Doch ist das für den kleinen Jungen überhaupt so gut?

Gerade jetzt postete Sarah Stage ein neues Trainingsvideo bei Instagram, das sie in Action mit Sohnemann James zeigt. Wenn er ihr nicht gerade aktiv bei Übungen "hilft", läuft er im Studio herum. In weiteren Clips, die 2016 beim Training mit ihrem Kind entstanden, wird deutlich, wie haarscharf James manchmal den Beinen seiner Mama oder den Gewichten, von denen er umgeben ist, ausweicht. Bisher geht offenbar alles immer gut, aber ist es nicht fahrlässig von Sarah, ihren Sohn überhaupt der Gefahr eines Trainingsunfalls auszusetzen?

Die 2015 als Sixpack-Mom bekannt gewordene Sarah sieht das eindeutig nicht so, sondern schlägt mit dem außergewöhnlichen Mutter-Kind-Training gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. "Das Problem mit einem Kleinkind ist ganz klar, dass ich gerade mal zehn Minuten am Stück schaffe. #MomLife. Kennt ihr Mütter das auch? Aber nutzt das nicht als Ausrede, das Workout zu lassen, sondern macht einfach! Selbst fünf Minuten sind besser als nichts!" Sarah genießt das Fitnessprogramm, in das sie ihr Kind mit einbindet. Seht ihr die Angelegenheit kritischer?

Natürlich trainiert Sarah Stage auch mal alleine. Wie ihr Programm dann aussieht, seht ihr in diesem Clip:

Sarah Stage mit ihrem SohnInstagram / sarahstage
Sarah Stage mit ihrem Sohn
Model Sarah Stage beim Training mit ihrem SohnInstagram/Sarahstage
Model Sarah Stage beim Training mit ihrem Sohn
Sarah Stage während ihrer Schwangerschaft im März 2015Instagram / Sarah Stage
Sarah Stage während ihrer Schwangerschaft im März 2015
Mit Kind trainieren: Gefährdet die Sixpack-Mom ihren Sohn?Instagram / sarahstage
Seid ihr der Meinung, dass Sarah Stage ihren Sohn gefährdet?268 Stimmen
121
Ja! Sie bringt James in unnötige Gefahr
147
Nein! Ich finde es gut, dass sie auch mit ihrem Kind trainiert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de