Das hatte so schnell wohl niemand erwartet: Gerade erst entwickelte sich ein waschechter Flirt zwischen den Dschungelcamp-Sternchen Gina-Lisa Lohfink (30) und Alexander Keen (34), da scheint es sich auch schon ausgeturtelt zu haben. An Tag zehn im australischen Urwald verweigerte Honey mal eben die allabendliche Dschungelprüfung. Vor allem Gina-Lisa kann sein darauffolgendes Verhalten so gar nicht verstehen – nicht zuletzt wegen ihrer einschneidenden Vergangenheit!

Weil ihm ein zur Challenge gehörender Kragen um den Hals viel zu eng war, entschied sich der EX von GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo (20), diese nicht einmal anzutreten. Das hätte man doch eher von Gina-Lisa, die im letzten Jahr mit einem Vergewaltigungs-Prozess in den Medien war, erwarten können, wie auch Moderatorin Sonja Zietlow (48) vermutete: "Normalerweise, wenn etwas eng am Hals ist, hatte uns Gina-Lisa gesagt, dass sie damit am meisten Probleme hat." Das Model hätte sich allerdings – für ihre Teamkollegen – zusammengerissen. Entsprechend konfrontiert sie ihren Camp-Kumpanen mit der Situation: "Für mich ist das Thema sehr schwierig. Ich wurde in meinem Leben oft auch schon geschlagen und gewürgt. Ich kann nicht verstehen, warum du es nicht wenigstens probiert hast."

Sie geht sogar noch weiter und stellt Honeys kompletten Charakter in Frage: "Was ich schlimm finde, wo ich auch jetzt traurig bin und ein bisschen Angst habe: Ob du es ehrlich meinst mit uns, oder machst du hier nur Show?" Vor allem eine Aktion von seiner Seite beschäftigt die EX-GNTM-Kandidatin nachhaltig. "Als du da raus bist und so dreckig gegrinst hast. Wie kannst du da so dastehen und lachen, wo wir alle noch da eingesperrt waren?", fragt sie unter Tränen. Entgegen der Ratschläge ihrer Freunde, sie solle sich von Alex fernhalten, habe sie ihm eine Chance geben wollen. Das wird sich die Silikon-Liebhaberin in Zukunft scheinbar zweimal überlegen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de